Fenster schließen

Neubau B 185 OU Ballenstedt

Bauherr

Bundesrepublik Deutschland
vertreten durch den Landesstraßenbaubetrieb des
Landes Sachsen-Anhalt
Regionalbereich Süd
06130 Halle

Aufgaben

Umweltverträglichkeitsstudie
FFH –Verträglichkeitsprüfungen für 3 FFH- und SPA – Gebiete, Raumordnungsverfahren, Sondergutachten: Avifauna

Termine/Daten

4,4 km Straßenneubau
mit 2 Varianten in der Untersuchung
Planung von 11.2005 – 01.2008
Planfeststellungsbeschluss 08.2009
Baukosten: ca. 6,3 Mio €

Projektanlass

Für eine zielgerichtet Entlastung der vom Schwerlastverkehr stark beanspruchten OD Ballenstedt mit ihrem historischen Altstadtkern wurde die B 185 in den Bundesverkehrswegeplan (BVWP) 2002 unter der Kategorie „Vordringlicher Bedarf“ aufgenommen. Die Straße soll die überregionale Anbindung an die Mittel- und Oberzentren des Landes sichern.