Fenster schließen

Neubau Hochwasserschutz Klein Schierstedt und Kohärenzsicherungsmaßnahme FFH-Gebiet „Wipper unterhalb Wippra“

Bauherr

Land Sachsen-Anhalt
Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft
06526 Sangerhausen

Aufgaben

Umweltverträglichkeitsstudie,
Raumordnungsverfahren, Landschaftspflegerischer Begleitplan ,
Planfeststellung  und
Kohärenzsicherungsmaßnahmen im Zuge der FFH- Verträglichkeitsprüfung FFH-Gebiet „Wipper unterhalb Wippra“
Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung

Termine/Daten

2,2 km Deichneubau einschließlich 2,6 ha Kohärenz
Planung von 06.2008 – 05.2011
Baukosten: ca. 2,25 Mio €


Projektanlass

Der Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW) plant den Neubau der Hochwasserschutzanlage für die Ortschaft Klein Schierstedt. Aufgrund der vollständigen Lage des Vorhabens im FFH-Gebiet wird integrativ die Entwicklung der Kohärenzsicherungsmaßnahme für den prioritären Lebensraumtyp E 91 0* bei Freckleben notwendig.